News

Bienen in der Stadt - Vortrag von Jens Bucher
am 24. Mai 2019, 20:00 Uhr

Donnerstag, 16.05.2019, 17:53

Neues von der Sozialen Stadtimkerei in Mainz

Dass sich Bienen in der Stadt häufig wohler fühlen als auf dem Land, hat Jens Bucher in seinem letzten Vortrag überzeugend dargelegt. Wie aber leben sie in Mainz? Was brauchen sie zum Überleben? Und was kann jeder Einzelne dazu beitragen?.

Diese und weitere Fragen erläutert Jens Bucher in seinem Vortrag. Außerdem macht er mit den jüngsten Entwicklungen des Projekts „Soziale Stadtimkerei“ bekannt. Er ist Leiter des Projektes „Soziale Stadtimkerei“, das im Februar dieses Jahres als "Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt" ausgezeichnet wurde. Es bietet Menschen mit seelischen Belastungen die Möglichkeit, sich in gemischten Kleingruppen im Rahmen der imkerlichen Arbeit aktiv für den Naturschutz einzusetzen.  (--> http://wowachsundhonigfliessen.gpe-mainz.de/)

Der Vortrag findet statt in den Vereinsräumen, Johann-Maria-Kertell-Platz 1.

Der Eintritt ist frei.

Fort Kreativ am 12. April 2019

Sonntag, 07.04.2019, 23:02

Nach einer Winterpause startet das Mitmacherprogramm für alle mit seiner 5. Ausgabe in den Frühling. Diesmal mit dabei: Breakdance, Liebesliedvariationen, akustische Performance, Gesang zu Klavierbegleitung, gelesene Prosa und eine Bühne voller Wohnzimmermusik. Wie immer sind auch spontane Einlagen möglich.
Wer möchte noch mitmachen? Bitte unter E-Mail melden (oder direkt am Abend)!

Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Zimmertheater Mainz: "Swallow / Drosseln" am 30.03.2019 um 20:00 Uhr

Sonntag, 24.03.2019, 14:21

Das Zimmertheater Mainz zeigt das Stück "Swallow / Drosseln" von Stef Smith

Auszug aus dem Programmheft:
"Die Geschichte von Rebecca beginnt mit einem Tiefpunkt: ihr Ehemann verlässt sie für eine Andere. Unter Schock taumelt Rebecca zurück in die gemeinsame Wohnung. Ihre Verzweiflung greift um sich und endet in Scherben und einer Narbe. Doch aus diesem Zusammenbruch erblüht eine Chance, die Rebecca zuvor nie hatte: sich selbst zu finden."

Das Zimmertheater Mainz wurde im November 2015 von 4 Schauspielerinnen ins Leben gerufen. Es war die Suche nach einer Theaterform, die es erlaubt, an jedem Ort zu spielen. Weder Bühne, noch Licht- und Tontechnik gab es am Anfang. Die schauspielerischen Mittel und die individuelle Ausdruckskraft jedes Ensemblemitglieds stehen nach wie vor im Mittelpunkt der Aufführungen. Auch wenn mittlerweile ein paar Scheinwerfer dazu gekommen sind, bleibt das Zimmertheater nahbar und der „kleinen Bühne“ verbunden. „Großes Theater auf kleinem Raum“, das ist es was das Zimmertheater Mainz anstrebt.

Der Eintritt ist frei.

Termin: Samstag, den 30. März 2019, 20:00 Uhr
Ort: Vereinsräume des Martin-Luther-King-Park e.V. im Fort Hauptstein, Johann-Maria-Kertellplatz 1

 

« 2 3 4 5 6 7 8 9 »

Seite 1 von 10
Zeige Beiträge 1-5 von insgesamt 46 Beiträgen